Gesangverein Frohsinn 1886 Weingarten (Baden) e.V.
     Gesangverein Frohsinn 1886 Weingarten (Baden) e.V.

Vorstellung des neuen Auftritts des GV Frohsinn

Am Verkaufsoffenen Sonntag hat der GV Frohsinn im Informationsstand auf dem Rathausplatz bei regem Interesse die Aktivitäten des Vereins vorgestellt. Dabei wurde auch das neue Logo präsentiert.

Überzeugen Sie sich selbst: Wir haben dem Gesangverein Frohsinn einen neuen frischen Auftritt verschafft.

Wir danken den Sponsoren für die Unterstützung bei unserem Konzert "Chorgesang - Tierisch gut!"

Mitsängerinnen und Mitsänger sind herzlich willkommen!

Das nächste Konzert des GV Frohsinn findet im Oktober 2020 statt, wir haben mit den Proben für die Chorstücke begonnen. Dabei freuen wir uns über Verstärkung durch junge und junggebliebene Sängerinnen und Sänger.

 

Interessierte sind zu unseren Singstunden herzlich eingeladen: Jeweils donnerstags, 19:15 Uhr Frauen-Chorprobe, 20:15 Uhr Männer-Chorprobe, gelegentlich auch 19:15 Uhr gemeinsam. Wir treffen uns im Kulturraum im Untergeschoss der Walzbachhalle, Eingang auf der Rückseite (Wilhelm-Martin-Straße).

 

„Anti-Aging für die Stimme“

Am Samstag, den 28.09.2019, trafen sich über 30 aktive Sängerinnen und Sänger zu einem ganz besonderen Stimmbildungs-Seminar im Kulturraum der Walzbachhalle: Anti-Aging für die Stimme. Durchgeführt wurde das Seminar von Sonja Reinsfelder, staatl. geprüfte Chorleiterin und Diplom-Musikpädagogin aus Marxzell. Im theoretischen Teil informierte sie uns mit ihrer witzigen und selbstironischen Art über die Atmung, die Tonerzeugung und Körperhaltung.

Egal ob Muffin-Bauch bei den Frauen oder Waschbärbauch bei den Männern – wir lernten mit der richtigen Körperhaltung und -Spannung Töne zu erzeugen. Danach ging es in den praktischen Teil über. Sie zeigte uns die Grundlagen des Gesangs und die Entwicklung der Gesangstechnik und führte mit uns Atmungsübungen durch. Nach einer kurzen Mittagspause, in der wir uns mit Gulaschsuppe stärkten, ging es mit viel Spaß weiter. Es wurden Haltungs- und Lockerungsübungen gezeigt, und wir machten alle mit viel Eifer mit. Abschließend vertonten wir noch einige Lieder und merkten ganz schnell, dass wir mithilfe der Tipps und Tricks von Frau Reinsfelder noch viel bessere Töne erzeugen konnten.

Wir wünschen uns, dass wir diesen Tag mit allen kleinen und großen Erfolgen immer wieder zurück ins Gedächtnis rufen können. Text S.B., Fotos V.H.

Ausflug nach Schwäbisch Gmünd und Schorndorf

Die Remstal-Gartenschau war Ideengeber für das Ziel des diesjährigen Ausflugs des GV Frohsinn.

Strahlender Sonnenschein, der uns den ganzen Tag begleitete, erwartete uns in Schwäbisch Gmünd. Bereits die Stadteinfahrt beeindruckte durch üppige Blumenarrangements und die renaturierte Rems. An deren Ufer erstrahlte das neue Wahrzeichen Gmünds, der futuristische gold- und silberfarbene Würfel der Hochschule für die Gold- und Silberschmiedekunst. Nach einem Frühstück im historischen Spitalhof, idyllisch mitten im Zentrum gelegen, umgeben von prächtigen alten Gebäuden und einer modernen Plastik von Adam und Eva einschließlich der Schlange, genannt „Das Paradies“, zeigte uns die charmante und schlagfertige Stadtführerin, eine schwäbische Italienerin, Gmünd mit seinen Bauwerken aus acht Jahrhunderten.

Der Marktplatz, einer der schönsten und größten Süddeutschlands, begrüßte uns mit Choralblasen aus dem Turm der spätromanischen Johanniskirche. Wir erfuhren, dass Gmünd die älteste Stauferstadt ist, und die Geschichte dieses Adelsgeschlechts verfolgt einen auf Schritt und Tritt. Die Innenstadt beeindruckt mit zahlreichen Bauwerken von der Romanik bis zum Spätmittelalter.

Die Mittagspause auf dem belebten Markplatz oder dem Biergarten auf dem über der Innenstadt gelegenen Zeiselsberg bot jedem etwas für den kleinen oder großen Hunger. Der Nachmittag führte uns zur zweiten größeren Stadt im Remstal, nach Schorndorf, der Geburtsstadt Gottlieb Daimlers. Dessen Geburtshaus, liebevoll restauriert, beinhaltet eine interessante Ausstellung über das Leben des Autopioniers. Schorndorf beeindruckt durch imposante Fachwerkbauten, ein mitten im Zentrum gelegenen Schloss und den durch die Gartenschau an allen Ecken blühenden Blumen und Kräuterpyramiden. Im besten Café der Stadt ließen wir es uns bei Eiskreationen oder Cappuccino gut gehen.

Nach dieser Fülle von Eindrücken und der Rückfahrt durch unsere Landeshauptstadt Stuttgart genossen wir das gemütliche Beisammensein beim Abendessen im Schweizer Hof in Bretten. Alle waren sich einig, ein schönes Fleckchen unseres „Ländle“ kennengelernt zu haben.

Der herzliche Dank gilt den Organisatoren Jenny und Helfried, und Busfahrer Viktor von der Firma Kasper für die souveräne Fahrt. Text: J.M.   Fotos: G.S.

Carmina Burana

Chorgesang

Entdecken auch Sie die wundersame Wirkung dieses herrlichen Hobbys auf Geist und Seele. [mehr]

 

Wir treffen uns jeden Donnerstag im Kulturraum

im UG der Walzbachhalle.

Der Frauenchor beginnt um 19:15 Uhr,

der Männerchor

um 20:15 Uhr.

Sommerfest

Feiern

Wir verstehen es natürlich auch zu feiern.

Mehrere vereinsinterne Veranstaltungen geben

zum gemütlichen Beisammensitzen Anlass.

 

 

Turmbergfest

Veranstaltungen

Jedes Jahr veranstalten wir Events

für die gesamte Bevölkerung oder

nehmen an gemeinsamen Veranstaltungen teil.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Frohsinn 1886 Weingarten (Baden) e.V.