Gesangverein Frohsinn 1886 Weingarten (Baden) e.V.
Gesangverein Frohsinn 1886 Weingarten (Baden) e.V.
Gesangverein Frohsinn 1886 Weingarten (Baden) e.V.
     Gesangverein Frohsinn 1886 Weingarten (Baden) e.V.

Jahreshauptversammlung am 30. März

Zur Jahreshauptversammlung lädt der Vorstand des Gesangvereins Frohsinn 1886 e.V. Weingarten am Samstag, 30.03.2019, um 19:00 Uhr in den Kulturraum der "Mineralix-Arena" ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Totenehrung

3. Berichte des 1. Vorsitzenden, der Schriftführerin, der Vertreterin des Frauenchores, des Vertreters des Männerchores, des Kassiers und der Revisoren

4. Aussprache zu den Berichten

5. Entlastung des Kassiers

6. Entlastung der Gesamtvorstandschaft

7. Ehrungen

8. Wahl des Wahlvorstandes

9. Neuwahlen

10. Anträge

11. Verschiedenes

Anträge sind (gem. § 8 der Satzung) schriftlich bis spätestens 27.03.2019 beim Vorstand einzureichen.

Konzert am 23. März 2019 in der Walzbachhalle

Der Gesangverein Frohsinn Weingarten veranstaltet am Samstag, den 23. März 2019, ein Konzert in der Walzbachhalle. Die Sängerinnen und Sänger des GV Frohsinn haben unter Chorleiter Alexej Burmistrov Musikstücke einstudiert, die von Tieren handeln. Singen im Chor macht tierischen Spaß, daher das Motto "Chorgesang – Tierisch gut!".

 

Besonders freuen wir uns, dass Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klasse unter der Leitung von Birgit König einige Lieder zum Programm beitragen werden. Die Turmbergschule möchte mit dem Grundschulchor die Freude am Singen fördern und erhalten. Der Frohsinn-Chor wird von der Pianistin Juna Tcherevatskaia begleitet. Die gebürtige Ukrainerin ist international als Klavierbegleiterin unterschiedlichster Opernsänger und Chöre bekannt. Das Konzert ist ein weiteres in der mittlerweile 10-jährigen gemeinsamen Arbeit mit Alexej Burmistrov, Chordirektor und Musikdirektor des Fachverbandes der deutschen Berufschorleiter e.V. Köln (FDB).

 

Einlass ist ab 17:30 Uhr, das Konzert beginnt um 18:30 Uhr. Durch das Programm führt Tanja Benz. Programmhefte und Eintrittskarten für 12 Euro sind erhältlich bei den Sängerinnen und Sängern, bei Schreibwaren Holderer und an der Abendkasse. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt. In der Pause und nach dem Konzert bewirten wir Sie, unter freundlicher Mithilfe des SV Germania 04 Weingarten, gerne mit Speisen und Getränken.

 

Herzlichen Dank sagen wir an dieser Stelle allen Sponsoren für die Unterstützung. Der Gesangverein Frohsinn freut sich auf Ihren Besuch bei unserem musikalischen Streifzug durch das Tierreich!

Weihnachtsfeier am 15. Dezember 2018

Musik ...

Persönliche Kommunikation suchen, Traditionen und Gemeinschaft pflegen, Geborgenheit finden, dazu dient nach den Worten des 1. Vorsitzenden Helfried Mieden auch die Mitwirkung in einem Gesangverein. Mit diesen Gedanken begrüßte er die zahlreichen Besucher der diesjährigen Weihnachtsfeier des Gesangvereins Frohsinn Weingarten in der Walzbachhalle. Den ersten Teil des Abends gestaltete der Chor unter Leitung von Musikdirektor FDB Alexej Burmistrov mit den Titeln „Herbei, oh Ihr Gläub’gen“, „Hört, es klingt vom Himmelszelt“, „Weißer Winterwald / Winter Wonderland“ und „In the bleak Mid-Winter“.

Anniki Rill und Amy Schubert Anniki Rill und Amy Schubert

Der erst neunjährige Sänger Georgi Hristov erfreute das Publikum ebenso wie die beiden jungen Querflöte-Solistinnen Anniki Rill und Amy Schubert. Bei den traditionellen Weihnachtsliedern „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“ und „O du Fröhliche“ sangen die begeisterten Besucher mit.

Vom Badischen Chorverband ausgezeichnete Sängerinnen Vom Badischen Chorverband für 25- bzw. 40-jähriges aktives Singen im Chor ausgezeichnet: Inge Kleiber, Inge Hartmann, Silke Biedermann, Heidrun Goerke (v.l.n.r.)

... Ehrungen ...

Walter Steudinger, Vorsitzender des Chorverbands Pfinz, ehrte im Namen des Badischen Chorverbands vier Vereinsmitglieder für langjähriges aktives Singen im Chor: Silke Biedermann für 25 Jahre sowie Heidrun Goerke, Inge Hartmann und Inge Kleiber für je 40 Jahre. Fritz Schempf ist seit 60 Jahren aktiver Sänger, ihm wird die Urkunde überbracht. In seiner Ansprache betonte Walter Steudinger, dass das Miteinander einen Chor und Verein ausmache, auch Zuhören und ein offenes Ohr für die Sorgen der Anderen sei wichtig.

Vom GV Frohsinn ausgezeichnete passive Mitglieder Vom Gesangverein Frohsinn für 40-jährige passive Mitgliedschaft zu Ehrenmitgliedern ernannt: Willi Kunzmann, Jutta Kärcher und Richard Häcker mit 1. Vorstand Helfried Mieden (v.l.n.r.)

Anschließend überreichte Helfried Mieden den passiven Mitgliedern Jutta Kärcher, Richard Häcker und Willi Kunzmann die Ehrenmitgliedsurkunden für 40-jährige Mitgliedschaft.

 

Helfried Mieden wies auch auf das Konzert „Chorgesang – Tierisch gut!“ hin, das am 23. März 2019 in der Walzbachhalle stattfinden wird.

Mitwirkende der Theatergruppe des GV Frohsinn Mitwirkende der Theatergruppe des GV Frohsinn

... und Theater

Im zweiten Teil der Weihnachtsfeier führte die Frohsinn-Theatergruppe die Komödie „Mit gleichen Waffen“ von Andreas Keßner auf. Der Installateur Hermann Rubert (Udo Maier) steht kurz vor dem Konkurs, er benötigt kurzfristig 100.000 Euro zur Rettung seiner Firma. Da scheint es eine Fügung des Schicksals zu sein, dass Kaffee-Unternehmer Dr. Gregor Lessing (Torsten M. Müller) und seine Gattin Ariane (Tanja Benz) ausgerechnet vor dem Haus der Familie Rubert eine Panne mit ihrem Luxusauto haben. Hermanns Ehefrau Bettina (Nicole Müller) wird kurzerhand zur Haushälterin erklärt und die reichen Gäste einquartiert. Erst Sohn Hannes (Jens Biedermann) merkt, dass vielleicht doch nicht alles wahr ist mit den Goldfunden in der Wüste Gobi. So ergibt sich die Gelegenheit, es den beiden „mit gleichen Waffen“ heimzuzahlen …

 

Zum Gelingen der Aufführung haben neben den Darstellern und der Souffleuse Ursula Russel zahlreiche weitere Mitglieder der Theatergruppe mitgewirkt.

Herzlichen Dank allen Vereinsmitgliedern, die durch ihre Mitarbeit und durch Geld- und Sachspenden zum Erfolg der Weihnachtsfeier beigetragen haben. Und natürlich auch allen Besucherinnen und Besuchern.

Wir würden uns freuen, Sie auch im kommenden Jahr wieder begrüßen zu können: Beim Konzert „Chorgesang – Tierisch gut!“ am 23.3.2019, beim Turmfest am 30.5.2019 und bei der nächsten Weihnachtsfeier am 14.12.2019!

Text: hjmi   Fotos: P. M.

Konzert 2019

 

Nach unserem Konzert "Alles aus Liebe" hat der Gesangverein Frohsinn Weingarten geplant, das nächste Konzert unter den Titel "Tierisch gut" zu stellen. Wenn Sie mehr erfahren und aktiv mitsingen möchten, sind Sie herzlich eingeladen, bei den Chorproben reinzuschnuppern: Die Frauen proben donnerstags ab 19:15 Uhr, die Männer ab 20:15 Uhr. Die Proben finden im Kulturraum der Walzbachhalle statt, der Eingang ist auf der Rückseite der Halle.

Männerchor Jahresabschluss

 

Gemütlicher Jahresabschluss bei Willi in der Futterkrippe.

 

Ein Dankeschön an Fritz und Karl-Heinz für die Organisation und an Willi und Helma für die zur Verfügungsstellung der Räumlichkeiten!

Carmina Burana

Chorgesang

Entdecken auch Sie die wundersame Wirkung dieses herrlichen Hobbys auf Geist und Seele. [mehr]

 

Wir treffen uns jeden Donnerstag im Kulturraum

im UG der Walzbachhalle.

Der Frauenchor beginnt um 19:15 Uhr,

der Männerchor

um 20:15 Uhr.

Sommerfest

Feiern

Wir verstehen es natürlich auch zu feiern.

Mehrere vereinsinterne Veranstaltungen geben

zum gemütlichen Beisammensitzen Anlass.

 

 

Turmbergfest

Veranstaltungen

Jedes Jahr veranstalten wir Events

für die gesamte Bevölkerung oder

nehmen an gemeinsamen Veranstaltungen teil.

 

 

Herbstfest des GV Frohsinn: Gelungene Premiere

 

Auf der Terrasse des Winzerkellers veranstaltete der Gesangverein Frohsinn Weingarten am Tag der Deutschen Einheit erstmals ein Herbstfest. Trotz des eher kühlen Wetters kamen zahlreiche Besucher auf die Terrasse der Weinmanufaktur Weingarten und ließen sich mit herzhaften Speisen, Weingartener Wein und selbstgemachtem Kuchen bewirten.

Vielen Dank an Alle, die zum Gelingen des Fests beigetragen haben, unter anderem bei Aufbau, Bewirtung und Kuchenbacken. Besonderer Dank gilt der Weinmanufaktur Weingarten, die uns die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat.

hjmi

 

Der 1. Vorsitzende Helfried Mieden ehrt Willi Schaufelberger für 60 Jahre aktiver Mitgliedschaft und Werner Seifert für 70 Jahre passiver Mitgliedschaft (v.l.n.r.)

Jahreshauptversammlung

 

Gemeinsame musikalische Leistungen, vielfältige Veranstaltungen, gutes Miteinander Jüngerer und Älterer – so stellt sich der Gesangverein Frohsinn 1886 e.V. Weingarten dar. Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßte der 1. Vorsitzende Helfried Mieden die Vereinsmitglieder im Kulturraum der Mineralix-Arena. Im Anschluss an das Totengedenken blickten Helfried Mieden, Schriftführerin Ursula Russel, Frauenchorvertreterin Gerda Scheib und Männerchorvertreter Hans-Jürgen Michel auf die Aktivitäten im Jahr 2017 zurück.

[weiter ...]

 

Reise in den Untegrund

Entdeckungsreise in Weingartner Gewölbekeller

 

Wer weiß denn, dass sich unter der Weingartner Grundschule ein Gewölbekeller befindet, der schon vor dem Jahr 985 von Mönchen aus Weißenburg erbaut wurde? Dies und viel mehr Wissenswertes erfuhr der Männerchor des Gesangvereins Frohsinn von dem fachkundigen 2. Vorsitzenden des Bürger- und Heimatvereins Klaus Geggus. Die Sänger besichtigten einige historische Keller im Ortszentrum von Weingarten.

Unter anderem ging es in die ehemalige Zwiebackfabrik Lepp, zum Haus des Deutschritterorden im Kirchgässle und zum Goldenen Löwen. Besonders spannend war die Führung wegen der Einblicke in die Weingartner Geschichte und der Informationen, welchen Aufwand die Restaurierung und Erhaltung der Keller bedeutet.

Nach anderthalb Stunden mit engen Treppen waren die Ausflügler hungrig, sodass sie sich über den geselligen Abschluss im "anderen Keller" des CVJM freuten. Vizechorleiter Willi Mohr dirigierte einige Lieder, und bei Vesper, Getränken und Gesang verging der Abend wie im Flug. Herzlichen Dank an Klaus Geggus für die hervorragende Führung, Willi Isenmann für die Verpflegung anlässlich seines Geburtstags, den Kellerbesitzern für die Gastfreundschaft, dem CVJM für die Zurverfügungstellung des "anderen Kellers" und den weiteren Helferinnen und Helfern.

 

Übrigens bietet die Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe eine zweiteilige Führung durch Weingartner Gewölbekeller an, sodass Interessierte ebenfalls die historische Unterwelt erkunden können.

Ausflug des Männerchors zum SWR Fernsehen

 

An einem verregneten Novembersamstag unternahmen 25 wissbegierige Sänger des Gesangvereins Frohsinn einen Ausflug nach Baden-Baden. Ziel der Exkursion, die übrigens umweltfreundlich mit Bus und Bahn stattfand, war nicht die Kurstadt selbst, sondern der Südwestrundfunk.

Nach der traditionellen Brezelpause gab es zuerst eine unterhaltsame Einführung in die verschiedenen Fernseh- und Hörfunk-Angebote des SWR und der ARD. Anschließend wurden die Sänger durch den Requisitenfundus, die zahlreichen Werkstätten und unterschiedlichsten Studios geführt. Besonders freuten sich die Fans der Serie "Die Fallers", dass auch die Fallers-Kulissen mit dem "Gasthaus zum Löwen" besichtigt werden konnten. Zum Abschluss dankten wir unseren Besucherführern mit der Darbietung eines Männerchorstücks.

Nach dem Besuch des Film-Gasthauses kehrten die Ausflügler auf dem Rückweg in einem echten Gasthaus ein, was den geselligen Tag abrundete.

Stammtisch im "Löwen"

Studio von "ARD Buffet"

Preisschießen für Bürger, Vereine und Firmen

 

Der Frohsinn nahm auch dieses Jahr wieder am Preisschießen des "Schützenvereins Weingarten 1924 e.V." teil. Egal ob im Einzel, im Paarschießen oder im Team die Teilnehmer legten sich voll ins Zeug. Man probierte sich in den Disziplinen Luftgewehr, Kleinkaliber und Bogenschießen.  Die Begeisterung war zwar größer als die Treffsicherheit doch ganz nach dem olympischen Gedanken     „Dabei sein ist alles“

hatten alle ihren Spaß.V.H.

Männerchor-Abend

 

Zum geselligen Männerchor-Abend trafen sich die Sänger des GV Frohsinn an einem sommerlichen Freitag. Die sportlicheren Sänger wanderten von der Walzbachhalle zum Ver-anstaltungsort, einige Nachzügler kamen mit dem Auto oder dem Fahrrad. Bei gekühlten Getränken und bei Speisen vom Grill war genügend Zeit für Gespräche. Erst beim Einbruch der Dunkelheit machten sich die Besucher auf den Rückweg. Herzlichen Dank an Bernhard für die Gastfreundschaft auf seiner "Moosalm", an die Organisatoren Fritz, Karlheinz und Werner, und die weiteren Helfer.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Frohsinn 1886 Weingarten (Baden) e.V.