Gesangverein Frohsinn 1886 Weingarten (Baden) e.V.
     Gesangverein Frohsinn 1886 Weingarten (Baden) e.V.

#WirBleibenZuhause

Wir können nicht nur singen, sondern auch …

… beim Lebenslauf 2.0 mitlaufen!

Mehr als 15 Läuferinnen und Läufer sind für die Frohsinn-Gruppe vom 16. bis 30. Mai beim Lebenslauf von blut.eV mitgelaufen, einzeln und in der Familie. Somit haben wir die Aktion wie in den vergangenen Jahren unterstützt.

Turmfest wieder im nächsten Jahr, Lebenslauf 2.0 im Mai 2020!

Turmfest (Archivfoto von 2019)

Ein so schönes Turmfest wie 2019 hätten wir gerne an Christi Himmelfahrt 2020 wieder auf dem Gelände am Wartturm veranstaltet, aber leider ist uns auch dabei das Virus dazwischengekommen.

 

Auch im Jahr 2020 nehmen wir wieder am "Lebenslauf" von blut.eV teil. Sängerinnen und Sänger sowie Verwandte und Bekannte können gerne unter dem Motto "Lebenslauf 2.0" einzeln, für die Frohsinn-Gruppe, zwischen dem 16. Mai und dem 30. Mai mitlaufen.

Wir wünschen weiterhin allen Vereinsmitgliedern, Familienangehörigen und Freunden des Frohsinn: Bleibt gesund!

"In Freud und Leid im Lied vereint", so lautet unser Vereinsmotto. Und wir wissen, dass wir (fast) alles können, außer den Mund zu halten.

 

Als wir im Januar Berichte über das Virus in China sahen, hätten wir uns nicht vorstellen können, dass wir auch solche Einschränkungen haben könnten. Jetzt müssen wir auf vieles verzichten, was uns lieb und teuer ist, auch auf das Singen im Chor. Jeder von uns kann durch Einhalten der Abstandsregeln dazu beitragen, das Gesundheitssystem zu entlasten. All denen sind wir dankbar, die sich für unser Wohlergehen und unsere Versorgung einsetzen.

Bitte singt in der aktuellen Situation nur alleine oder mit der Familie zuhause. Wir freuen uns darauf, hoffentlich bald wieder gemeinsam singen zu können.

 

Bleibt gesund und trotz Allem gut gelaunt!

 

Neue Termin-Informationen geben wir in der Turmbergrundschau und auf www.frohsinn-weingarten.de bekannt.

Mitsängerinnen und Mitsänger sind herzlich willkommen!

Das nächste Konzert des GV Frohsinn findet im Oktober 2020 statt, wir haben mit den Proben für die Chorstücke begonnen. Dabei freuen wir uns über Verstärkung durch junge und junggebliebene Sängerinnen und Sänger.

 

Interessierte sind zu unseren Singstunden herzlich eingeladen: Jeweils donnerstags, 19:15 Uhr Frauen-Chorprobe, 20:15 Uhr Männer-Chorprobe, gelegentlich auch 19:15 Uhr gemeinsam. Wir treffen uns im Kulturraum im Untergeschoss der Walzbachhalle, Eingang auf der Rückseite (Wilhelm-Martin-Straße). Bei unseren Konzerten treten wir überwiegend als gemischter Chor auf.

60 Jahre Frohsinn-Frauenchor, ein Grund zum Feiern!

Anfang Januar feierte der Frohsinn-Frauenchor in der Mineralix-Arena seinen 60. Geburtstag bei Kaffee, Kuchen und Abendessen in lockerer, geselliger Runde.

 

Die 1. Vorsitzende Verena Hartmann begrüßte die fast vollzählig erschienenen Sängerinnen, sowie auch einige ehemalige ältere Sängerinnen, unter denen sich sogar noch "Gründungsfrauen" befanden. Frauenchorvertreterin Gerda Scheib begrüßte ebenfalls und freute sich, dass sogar die Ehefrau unseres verstorbenen, langjährigen Dirigenten Gerhard Bauer der Einladung, mit uns zu feiern, gerne gefolgt war.

 

Als der Frauenchor vor 60 Jahren als einer der ersten im Badischen Sängerbund gegründet wurde, hatten die Frauen einen harten, steinigen Weg hinter sich. Es war harte Arbeit, einen Frauenchor in den von Traditionen geprägten Männerchor aufzunehmen und zu integrieren. Doch der Mut, einen solchen Schritt zu wagen, hat sich gelohnt: Gemeinsame Weiterentwicklung war von da an das Ziel des Vereins, besonders unter der langjährigen Führung unseres Dirigenten Gerhard Bauer. Große Konzerte in allen Sparten der Chorliteratur sind dafür Zeuge. Unser heutiger Dirigent Alexey Burmistrov setzt diese Arbeit in gleicher kompetenter, fachlicher Art fort, sodass wir bis heute gemeinsam mit den Männern regelmäßige Konzerte durchführen können.

Liesel Heuer trug in ihrer gewohnt launigen Art die Chronik des Frauenchores vor. Dabei erwähnte sie auch die verschiedenen "Outfits" der Sängerinnen in den vergangenen Jahren, die dann in einer kleinen "Modenschau" zu sehen waren, mit viel Gelächter, so etwas mal getragen zu haben. In ausgelegten Fotoalben mal wieder zu stöbern, war für alle sehr amüsant.

Damit das Singen nicht zu kurz kam, dirigierte Vizedirigentin Nicole Müller einige Lieder für alle Anwesenden zum Mitsingen. Nach dem Abendessen schaute auch noch unser Ehrenvorstand Helfried Mieden bei uns herein, um uns in seiner humorvollen Art ebenso zu gratulieren und uns zu bestätigen, dass wir uns für 60 gut gehalten hätten!

Wer sich persönlich davon überzeugen möchte, ist jederzeit herzlich eingeladen, in eine Chorprobe "reinzuschnuppern"! Neue Sängerinnen und Sänger sind uns immer willkommen.   G.Sch.

Wir danken den Sponsoren für die Unterstützung bei unserem Konzert "Chorgesang - Tierisch gut!"

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier mit Musik und Theater

Alle Jahre wieder kommt … die Weihnachtsfeier des Gesangvereins Frohsinn Weingarten in die Walzbachhalle. Im ersten, musikalischen, Teil trugen Frauenchor, Männerchor und gemischter Chor stimmungsvolle Weihnachtslieder vor, ebenso wie die beiden jugendlichen Querflöte-Solistinnen Anniki Rill und Amy Schubert.

Im Namen des Badischen Chorverbands zeichnete Beatrix Raviol zwei Sängerinnen für 40 Jahre Singen im Chor aus: Elfriede Siegele und Helma Schaufelberger erhielten Urkunde und goldene Ehrennadel. Die erste Vereinsvorsitzende Verena Hartmann dankte den langjährigen Sängerinnen, sowie Chorleiter Alexej Burmistrov für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.

Vergnüglich ging es mit der Aufführung der Komödie "Chaos ist Chefsache" von Judith M. Mielke durch die vereinseigene Theatergruppe weiter. Klaus Gernegroß (Udo Maier) führt die Geschäfte bei der Gernegroß GmbH mit Unterstützung seiner langjährigen Sekretärin, Frau Sedlacek. Ausgerechnet als der Steuerprüfer kommt, ist sie zur Kur, und ihre Vertreterin Anita Rehbock (Silvia Michel) ist der Situation nicht immer gewachsen. Denn Steuerprüfer Ewald Mahlmann (Uwe Schmidt) ist pedantisch und gar nicht schwungvoll. Tochter Celine Gernegroß (Simone Bacher) und Schwiegermutter Alwine Giselius (Konni Schumacher) verdächtigen Anita, sich an Klaus heranzumachen, dabei will diese doch nur den Steuerprüfer bei Laune halten. Schließlich findet sie unter ihrem Schreibtisch zwei Briefe …

Die Besucher der gut besuchten Veranstaltung bedankten sich für Musik und Schauspiel mit reichlich Applaus. Für das Gelingen der Veranstaltung hatten zahlreiche Vereinsmitglieder vor und hinter den Kulissen gesorgt. Ein herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer, und natürlich den Besucherinnen und Besuchern! hjmi

 

Die Schauspielerinnen und Schauspieler:

Vorstellung des neuen Auftritts des GV Frohsinn

Am Verkaufsoffenen Sonntag hat der GV Frohsinn im Informationsstand auf dem Rathausplatz bei regem Interesse die Aktivitäten des Vereins vorgestellt. Dabei wurde auch das neue Logo präsentiert.

Überzeugen Sie sich selbst: Wir haben dem Gesangverein Frohsinn einen neuen frischen Auftritt verschafft.

„Anti-Aging für die Stimme“

Am Samstag, den 28.09.2019, trafen sich über 30 aktive Sängerinnen und Sänger zu einem ganz besonderen Stimmbildungs-Seminar im Kulturraum der Walzbachhalle: Anti-Aging für die Stimme. Durchgeführt wurde das Seminar von Sonja Reinsfelder, staatl. geprüfte Chorleiterin und Diplom-Musikpädagogin aus Marxzell. Im theoretischen Teil informierte sie uns mit ihrer witzigen und selbstironischen Art über die Atmung, die Tonerzeugung und Körperhaltung.

Egal ob Muffin-Bauch bei den Frauen oder Waschbärbauch bei den Männern – wir lernten mit der richtigen Körperhaltung und -Spannung Töne zu erzeugen. Danach ging es in den praktischen Teil über. Sie zeigte uns die Grundlagen des Gesangs und die Entwicklung der Gesangstechnik und führte mit uns Atmungsübungen durch. Nach einer kurzen Mittagspause, in der wir uns mit Gulaschsuppe stärkten, ging es mit viel Spaß weiter. Es wurden Haltungs- und Lockerungsübungen gezeigt, und wir machten alle mit viel Eifer mit. Abschließend vertonten wir noch einige Lieder und merkten ganz schnell, dass wir mithilfe der Tipps und Tricks von Frau Reinsfelder noch viel bessere Töne erzeugen konnten.

Wir wünschen uns, dass wir diesen Tag mit allen kleinen und großen Erfolgen immer wieder zurück ins Gedächtnis rufen können. Text S.B., Fotos V.H.

Chorgesang

Entdecken auch Sie die wundersame Wirkung dieses herrlichen Hobbys auf Geist und Seele. [mehr]

 

Wir treffen uns jeden Donnerstag im Kulturraum

im UG der Walzbachhalle.

Der Frauenchor beginnt
um 19:15 Uhr,

der Männerchor
um 20:15 Uhr.

Feiern

Wir verstehen es natürlich auch zu feiern.

Mehrere vereinsinterne Veranstaltungen geben

zum gemütlichen Beisammensitzen Anlass.

 

 

Veranstaltungen

Jedes Jahr veranstalten wir Events

für die gesamte Bevölkerung oder

nehmen an gemeinsamen Veranstaltungen teil.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 Frohsinn 1886 Weingarten (Baden) e.V.