Gesangverein Frohsinn 1886 Weingarten (Baden) e.V.
     Gesangverein Frohsinn 1886 Weingarten (Baden) e.V.

Januar 1886 Gründung

Der Gründerpokal
Gründerpokal

Juli 1890 Fahnenweihe; Frohsinn - Sängerspruch:

"In Freud und Leid zum Lied bereit"

1960 Gründung Frauenchor

 

1986 Die Verleihung der Zelter-Plakette
(anlässlich der 100-Jahr-Feier des GV Frohsinn)

Karl Friedrich Zelter (1758 - 1832), zu dessen Ehren der Erste Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland,Theodor Heuss, die Plakette 1956 gestiftet hat, war der Begründer der ersten Liedertafel in Berlin im Jahre 1809. Als Musiker, Universitätsprofessor und Komponist hat Zelter -ein Freund Goethes - sich besonders der Komposition volkstümlicher Männerchorlieder gewidmet und so dem Chorgesang in Deutschland starke Impulse gegeben. Mit der Zelter-Plakette werden Vereine ausgezeichnet, die sich in langen Jahren um den Chorgesang verdient gemacht haben.
(Quelle: Jahrbuch GV Frohsinn anlässlich 100-Jahr-Feier).

 

Seit der Gründung 1886 hatte der Verein

 

als 1. Vorsitzenden:

1886 - 1919 Dörr, Karl Johann
1919 - 1945 Benzler, Adolf
1946 - 1952 Brand, Ludwig
1953 - 1956 Schaufelberger, Theodor
1957 - 1961 Gröbel, Fritz
1962 - 1965 Wagner, August
1966 - 1969 Gröbel, Fritz
1970 - 1976 Langendörfer, Walter
1977 - 1977 Gröbel, Fritz - Ehrenvorstand -
1978 - 1982 Wolf, Roland
1983 - 1995 Enderle, Kurt
1995 - 2005 Heuer, Liesel - Ehrenvorstand -
2005 - 2019 Mieden, Helfried - Ehrenvorstand -

seit 2019     Hartmann, Verena

 

als Dirigenten:

1886 - 1887 Graf (Unterlehrer)
1888 - 1921 Brunner, Heinrich (Rektor)
1922 - 1922 Fröhlich, Heinz
1923 - 1924 Polensky, Herrmann
1925 - 1926 Fritz, A.
1927 - 1930 Nonnenmacher, Ernst
1931 - 1948 Behle, Adolf
1949 - 1965 Schlageter, Walter (Bundeschormeister)
1965 - 1969 Tritsch, Gerhard
1970 - 1974 Hodann, Klaus W.
1975 - 2009 Bauer, Gerhard
seit 2009     Burmistrov, Alexej

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Frohsinn 1886 Weingarten (Baden) e.V.